EJECT – Acoustic-Session

Artikelbild

Acoustic Session 2015

Die Acoustic Session 2015 war ein weiterer Meilenstein für uns.
Wir spielten dabei zum zweiten Mal bei der Gütersloher Acoustic Session im Gütersloher Brauhaus und lösten damit unser Versprechen vom vorigen Jahr ein, wieder zu kommen.
An diesem Abend präsentierten wir 4 Stücke, darunter war auch „Vision“. Den Song hatten wir Dezember beim Interview zum ersten Mal präsentiert. Es gab eine Zugabe, die das Publikum dann unter Applaus verlangte. Bei „Sweet Home Alabama“ wurde viel mit geklatscht. So macht es uns Spaß auf der Bühne zu stehen und es gibt uns Antrieb den Weg weiter zu gehen :)
Nach dem Auftritt boten sich dann sogar einige Auftrittsmöglichkeiten für die Zukunft an: Die Oelder Akustik Open Stage sowie der Auftritt auf der Waldbühne im Stereo durften wir daraufhin bespielen.

Da wir zum zweiten Mal bei der Acoustic Session spielte, kannten wir die Prozedur mit dem Aufbau und dem Soundcheck des ersten Auftritts nach dem Hauptact. Die Zeit vor dem Auftritt nutzten wir hinter der Bühne. Wir konnten uns entspannen und die letzten Details für den Auftritt klären. Dann ging es auf die Bühne.

Dieser Auftritt wurde für das Veröffentlichen des eigenen Songs „Vision“ auf Youtube genutzt.