EJECT – Mukke

Beitragsbild Mukke

Mukke

Es war der erste Auftritt für uns in dieser Besetzung und ging in der Gütersloher Weberei bei Mukke ca. 60 Minuten. Unsere neue Schlagzeugerin Laura hat einen sehr guten Job gemacht und mit Rhythmus- sowie Taktgefühl die Songs gespielt.
Der Abend begann da mit einem selbstgeschriebenen Theaterstück des Theaterclubs vom städtischen Gymnasium in Gütersloh. Unser Auftritt erfolgte in Eigenregie und beinhaltete die eigenen Songs „Here we are“, „By my side“, „Vision“ sowie „Never leave the best“. Diese wurden dann auch nachhaltig vom Publikum gelobt.
Alles in allem war es ein erfüllter Abend und gibt uns außerdem ein positives Gefühl für die nächsten Auftritte.

Normalerweise gab es einen Tontechniker vor Ort, der die PA stellte und die Bands abmischt. Zur Mai Mukke stand der Standard-Tontechniker allerdings nicht zur Verfügung. Daraufhin haben wir unsere Boxen mit dem Mischpult mitgenommen und alles selber aufgebaut, verkabelt und abgemischt. Es hat alles super funktioniert. Da die Theatergruppe aber vor uns die komplette Bühne benötigt hat, konnten wir erst direkt vor unserem Auftritt unser Equipment aufbauen. Aber auch das hat Problemlos geklappt. Wir konnten im Nebenraum alles aufbauen und zu unserem Auftritt auf die Bühne tragen :)
Hier die Ankündigung der Mai Mukke.