EJECT – Martini Gänsemarkt

Gänsemarkt Sendenhorst Artikelbild

Der Martini Gänsemarkt

Am Sonntag, den 10. November war es wieder soweit – EJECT live!
Für uns ging es, in diesem Jahr bereits zum dritten Mal, in das schöne Sendenhorst, diesmal auf den alljährlichen Martini-Gänsemarkt. Allerdings zu viert, ohne Laura am Cajon, dennoch freuten wir uns auf einen tollen Nachmittag.

Angekommen am ersten Standort, war unser Akustik-Set schnell aufgebaut und wir konnten mit dem geplanten EJECT-Repertoire starten. Mit dabei waren fast alle eigenen Songs sowie einige bekannte Covers. Anfangs etwas ungewohnt ohne vorgegebenen Rhythmus, aber Max und Tim haben ihr Möglichstes getan, Laura bestmöglich zu vertreten :) Bei 8 Grad und der Sonne hinter uns, haben wir einiges an Applaus bekommen. Viele Familien mit Kindern blieben stehen, um der Musik zuzuhören, die wieder alle verschiedenen Facetten unseres Repertoires abdeckte.

Knapp 90 Minuten, einer Menge Spaß und einem wärmendem Kakao später, ging es für uns weiter zum zweiten Standort.
Trotz des eisigen Wetters, kalten Fingern und Füßen haben wir auch hier nochmal alles gegeben. Die Innenstadt wurde mit der kommenden Dunkelheit langsam leerer, doch trotzdessen gab es noch immer Publikum, welches wir mit unserer Musik begeistern konnten :)
Eine tolle Herausforderung bei diesen Temperaturen, die uns mal wieder viel Spaß gemacht hat.