EJECT – Release Party

Release-Party Artikelbild

Die EJECT-Release-Party

Anfang Februar war es endlich soweit – das Release Konzert zu unserer ersten eigenen EP!

Nach Monaten voller Vorbereitungen, Anstrengungen, Vorfreude und einem Zeitungsartikel waren wir dementsprechend aufgeregt. Jeder von uns hatte seine Vorstellung, wie der Abend verlaufen sollte – dass Eure und auch unsere Erwartungen im Nachhinein jedoch übertroffen wurden, macht uns ziemlich stolz.

Doch zurück zum Anfang:
In den Tagen davor stand proben, proben, proben auf dem Programm.
Im Vorfeld schon alle Instrumente, Verstärker und Kabel eingepackt, sind wir am Freitagmorgen gleich los zur Weberei gegangen. Zusammen ging der Aufbau recht schnell und nach einem erfolgreichen Soundcheck gab es für uns noch eine kleine Stärkung, bevor auch schon die ersten Zuschauer eintrudelten.
Es dauerte nicht lange, bis der Raum gut gefüllt war und wir pünktlich starten konnten.

Insgesamt spielten wir in knapp 1 ½ Stunden alle eigenen sowie einige bekannte Coversongs. Zwischen den Liedern bekamen die Zuschauer u. a. Einblicke in die Produktion der CDs sowie zu den Dreharbeiten unseres ersten eigenen Musikvideos. Als Andenken an diesen besonderen Abend bestand während und auch nach dem Konzert die Möglichkeit, unsere EP sowie extra für dieses Konzert designte EJECT T-Shirts zu kaufen. Auf Wunsch durften wir sogar nach dem Konzert auf den T-Shirts unterschreiben :)

Besonders gefreut hat uns die gute Stimmung der über 100 Zuschauer sowie die durchweg positive Resonanz nach dem Auftritt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Weberei Gütersloh, für die Location und den Getränkeservice, bei Rolf, für das Licht auf der Bühne, und bei Stefan, welcher unsere EP aufgenommen und uns auch an diesem Abend gemischt hat, bedanken.

Last but not least natürlich aber auch ein großes Dankeschön an Euch! Danke, dass Ihr uns unterstützt und die Release-Party zu einer für uns unvergesslichen Erinnerung gemacht habt! :)