Wir – Cathi (Gesang), Tim (Bass), Franzi (Gesang), Laura (Schlagzeug) und Max (Gitarre) – sind EJECT aus Gütersloh!
Abschalten, negative Gedanken und Gefühle für einen Moment vergessen. Durch die Musik entspannen und dabei den Fokus wieder auf das Positive richten.

– Dafür steht die Band, dafür steht unsere Musik, dafür stehen wir.

EJECT – Wie die Auswurftaste. Veranschaulicht dargestellt: negative Vibes raus, Musik rein.
Unser Ziel ist es, das Publikum mit unserer Musik zu erreichen, es an die schönen Dinge im Leben zu erinnern, Spaß und Freude zu übermitteln.

Ein Leitfaden, der uns hilft, dieses zu verwirklichen?

>>Immer mehr, immer besser, das Publikum begeistern und mitreißen in eine Welt, in der alles möglich ist<<

EJECT - Die Band

Cathi

Die Frontsängerin stieß 2022 dazu und erweitert die Band mit einer rockigen Stimme. Mit ihrer Freude zur Musik und EJECT stand sie erst als Fan vor der Bühne, um dann das Gesangsduo zu komplettieren. Cathi ist das erste Bandmitglied, dass Teile der Musiker und die Songs vorher schon kannte – mit ihrem Einsatz gibt sie den Songs eine besondere Note.

Franzi

2021 fing sie in der Band an. Innerhalb weniger Wochen konnte Franzi ein zwei-Stunden-Set spielen. Diese Begeisterung hat für sie bis heute Bestand. Eine klassische Gesangsausbildung als Grundlage steht sie als Frontsängerin einer Band ganz vorne – die Nervosität vor den Auftritten verpufft dabei gleich mit den ersten Sekunden des Eröffnungssongs.

Laura

Laura kam 2016 in die Band und hat sich über das Schlagzeug hinaus entwickelt. Sie singt Solo mit Gitarre auf den Konzerten und begeistert damit das Publikum. Hinter dem Schlagzeug verbreitet sie nicht nur Rhythmus, sondern auch gute Laune – konzentriert wirkt sie dabei immer.
Schlager ist genau ihr Ding, allerdings ist davon noch nichts Repertoire.

Max

Gründungsmitglied und Bandleader Max ist seit Anfang an dabei uns spielt bei den Auftritten nicht nur vier Verschiedene Instrumente – er verwaltet auch die Homepage und schrieb die meisten eigenen Songs. Musik ist Leidenschaft. Das zeigt er nicht nur bei der Gitarre, sondern auch beim Arrangieren der Songs, die teilweise anders klingen, als erwartet.

Tim

Seit 2015 dabei, widmet er sich mit voller Hingabe der Bassgitarre. Tim’s Stil entspricht nicht der des klassischen Bassisten, er bringt ihn immer mit in die Songs und zeigt, dass die Bassgitarre nicht nur für den Rhythmus zuständig ist – der Bass kann auch gleichzeitig ein Soloinstrument sein.
Tim ist bekennender Metallica, Rammstein und Iron Maiden-Fan.