EJECT – Mumpitz

Beitragsbild Mumpitz

Mumpitz Neuenkirchen

Das Konzert im Mumpitz in Neuenkirchen war der letzte Auftritt eines aufregenden Monats. Mit vier Auftritten innerhalb von 30 Tagen haben wir viel neue Erfahrung dazugewonnen und außerdem viel Spaß gehabt.
Bei diesem Konzert haben wir unseren kompletten Probenraum ausgeräumt und sind dann mit unserem ganzen Equipment nach Neuenkirchen gefahren. Der Sound lief wieder unter Eigenregie. Mit insgesamt 20 Songs und einem 2 Stunden-Konzert haben wir dabei unseren längsten Auftritt in diesem Jahr gespielt.
Es war auch gleichzeitig der letzte EJECT Auftritt von unserem Schlagzeuger Laines, der nach diesem Auftritt die Band verlassen hatte. Seine Nachfolgerin Laura hat bei uns schon die ersten Proben gehabt und war bei diesem Auftritt als Zuschauerin und Helferin beim Aufbauen mit dabei. Damit war für Laines nach einer tollen Zeit und 23 Konzerten Schluss.

Die Zuschauer hatten bei unserem Auftritt viel Spaß. Das Mumpitz war sehr gut besucht und hörte u. a. die Songs „Never leave the Best“, „Carry on“, „Sweet Home Alabama“, „All of me“ sowie „Knockin‘ on Heavens Door“. Es gab sogar eine kleine Beleuchtungsanlage extra für uns.
Mit diesem Auftritt haben wir unseren Konzert-Marathon abgeschlossen. Von uns aus kann es so weiter gehen, jetzt mit Laura am Schlagzeug :)